Drucken

Igstadts Damen mit erfolgreichem Start

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Home

Mit einem sicheren 26:17 (14:08) Heimsieg starteten die Handballerinnen vom TV Igstadt in die neue Saison der Bezirksliga A.

Auftaktsieg für die Damenhandballmannschaft des TV Igstadt. In der neuen Bezirksliga A der Handballbezirke Wiesbaden und Frankfurt wartete mit dem TV Petterweil ein unbekannter Gegner auf das Team um die fünffache Torschützin Janine Kern.

Deutliche Führung nach gutem Beginn

Von Beginn an zeigte sich das der TVI den Gästen spielerisch und läuferisch überlegen. Schnell führten die Igstädterinnen mit 4:0, die bis Mitte der ersten Halbzeit mir ordentlichen Tempohandball in Kombination mit einer beherzt zupackenden Abwehr dem Gegner die Grenzen aufzeigten. Unverständlicher Weise riss jedoch danach der Spielfaden und in der Deckung stellten sich Unkonzentriertheiten ein. Oft konnte Petterweil unbedrängt von der Sechstmeter-Linie frei zum Torabschluss kommen. Dennoch stand zum Pausentee eine beruhigende 14:8-Führung auf der Anzeigetafel.

Kaum Steigerung in der zweiten Hälfte

Igstadts Trainerduo Wichmann/Seifert wies in der Pause nochmals darauf hin, das Spiel in der Offensive zu beschleunigen und in der Abwehr ordentlich zusammenzuarbeiten, damit sich die Überlegenheit noch deutlicher im Ergebnis widerspiegelt. Doch die TVI-Damen konnten die Anweisungen vom Trainerteam phasenweise umsetzen. Dennoch stand am Ende ein deutlicher Heimsieg für die Damen vom Wasserturm auf der Anzeigetafel.

Erneut unbekannter Gegner vor Augen

Bereits am nächsten Samstag, den 22.09.12, geht es für den TV Igstadt weiter. Dann trifft das Team um 18:00 Uhr auf die Mannschaft der SG Nied II, ein weiterer unbekannter Gegner, der die Mannschaft sicherlich weitaus mehr fordern wird. Vor allem eine bessere Effektivität in der Chancenauswertung und eine Steigerung im Defensivverbund ist von Nöten, um die nächsten Punkte in der Bezirksliga A einzufahren.

Quelle: Wiesbadenaktuell.de vom 19.09.2012