Drucken

HSG Sindlingen/Zeilsheim - TV Igstadt 33:30 (16:16)

Geschrieben von Maik Wichmann. Veröffentlicht in Home

HSG  Sindlingen/Zeilsheim - TV  Igstadt 33:30 (16:16).- Unnötige Niederlage der Gäste,  die in der Schlussphase noch mit 28:26 führten, sich mit Undiszipliniertheiten aber selbst ein Bein stellten.

 „Man darf halt nicht meckern“, brachte Coach Michael Lieser das Problem auf den Punkt. Seine Schützlinge taten es, spielten die letzten Minuten in Unterzahl und kassierten die Quittung. TVI-Tore: Seifert (8/2), Wichmann (7), Coskun (5), Bienhaus (3), Kaya, Noll (je 2), Egger, Kamprath, Klewitz.

Quelle: Wiesbadener Tagblatt 24.09.2012